Handwerkskammer.de
         Schriftgröße:
Sie befinden sich hier:  HWK-Aachen.de > Ausbildung > Auslandspraktika > Let's go Azubi 

Let's go Azubi

Für junge Auszubildende im Handwerk, die ein Praktikum im Ausland gemacht haben oder aber eines planen, gibt es die Internet-Plattform: www.letsgo-azubi.de. Die Seite bietet die Möglichkeit, Erfahrungsberichte zu lesen, sich mit Jugendlichen, die ein Praktikum absolviert haben, auszutauschen und sich Bilder aus anderen Ländern anzuschauen. Außerdem hält das Angebot eine Menge an Informationen rund um den Austausch im Handwerk bereit und Spiele, bei denen man sein Wissen in punkto Europa testen kann.

Jeder Interessierte kann sich unter einem sogenannten Nickname einloggen und so mit anderen Teilnehmern kommunizieren, ohne dabei gleich seinen Namen und seine Anschrift preiszugeben.

Logo Let's go Azubi

Sprechen Sie uns an:

Barbara Lüke-Kreutzer
Projektmanagerin
Telefon: +49 241 471-223
E-Mail: barbara.lueke@hwk-aachen.de

Infos im Netz:
www.letsgo-azubi.de (für Auszubildende)
www.letsgo-netz.de (für Einrichtungen und Berufsschulen)

Die angemeldeten Nutzer können Bilder selber hochladen, über Highlights während ihres Austausches berichten und das Praktikum bewerten. Eine Suchoption bietet den Besuchern die schnelle Möglichkeit, jemanden zu finden, der vielleicht schon genau in dem Land war, in das man selber reisen möchte.

Die Internet-Plattform wurde im Rahmen des Projektes "let’s go: Auslandspraktika in der handwerklichen Ausbildung" entwickelt. "Wir möchten jungen, an einem Auslandsaufenthalt interessierten Leuten die Chance geben, sich kennen zu lernen und so voneinander zu profitieren", berichtet Barbara Lüke-Kreutzer, die das Projekt für die Handwerkskammer für die Region Aachen maßgeblich betreut. Dass eine solche Internet-Plattform dazu geeignet ist, steht für sie außer Frage: "Für junge Leute ist das Internet das Medium schlechthin, um in den Austausch zu kommen. Über diese Plattformen lassen sich auf moderne Art und Weise Netzwerke knüpfen."