Die EU ohne Union Jack - Europa vor dem Brexit

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung am Freitag, 27. April 2018, um 18.00 Uhr, Handwerkskammer Aachen

Veranstaltungsinformation

Ende März 2019, also in weniger als einem Jahr, will mit Großbritannien erstmals in der Geschichte der europäischen Integration ein bisheriger Mitgliedstaat die Union verlassen. Haben sich in der ersten Verhandlungsphase bereits die Gespräche über die Trennung des Vereinigten Königreichs und der verbleibenden 27 Mitgliedsländer als schwierig erwiesen, geht es nun vor allem um die nicht minder komplizierte Gestaltung der künftigen Beziehungen.

Als dem Ständigen Vertreter Deutschlands bei der Europäischen Union kommt Botschafter Reinhard Silberberg eine Schlüsselrolle bei der Vermittlung deutscher Interessen in der EU und der Übermittlung europäischer Informationen nach Deutschland zu.

In der Handwerkskammer Aachen spricht er über den Stand der Verhandlungen, die er von Beginn an begleitet hat - und darüber, was der Brexit für Deutschland und Europa bedeutet.

Die Handwerkskammer Aachen,
die Stiftung Internationaler Karlspreis und die Stadt Aachen
laden zur Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit dem
Ständigen Vertreter der Bundesrepublik Deutschland bei der EU,
Herrn Botschafter

REINHARD SILBERBERG,

zum Thema
Die EU ohne Union Jack - Europa vor dem Brexit

am Freitag, 27. April 2018, um 18.00 Uhr,
in die Handwerkskammer Aachen,
Sandkaulbach 17-21, 52062 Aachen.

Hinweis: Mit der Teilnahme erklären Sie Ihr Einverständnis, dass das dabei von uns oder in unserem Auftrag erstellte Foto- oder Videomaterial für Dokumentationszwecke sowie für unsere Presse- und Öffentlichkeitsarbeit eingesetzt werden kann (Druckmedien, Internet, Soziale Medien).

Anmelden

Für die Veranstaltung "Die EU ohne Union Jack – Europa vor dem Brexit" können Sie sich bei
Frau Sofia Krahnen anmelden.
 sofia.krahnen(@)hwk-aachen.de 

Bitte geben Sie Ihren vollständigen Namen an und teilen Sie uns mit, ob Sie in Begleitung kommen.