Großstadtflair und Handwerkstradition

Akademie-Studenten sammeln Erfahrungen und Kenntnisse in Paris

Akademie für Handwerksdesign

Aachen/Paris. Studierende der Akademie für Handwerksdesign Gut Rosenberg haben auf einer Exkursion nach Paris französische Lebensart, Kunst und Gestaltung erlebt.

Mit Unterstützung des deutsch-französischen Jugendwerks und des Fördervereins trafen die Teilnehmer sowohl die Compagnons der Fondation de Coubertin mit Werkstätten für Bronzeguss, Metall und Holz, bei denen sie im Süden von Paris übernachteten, als auch die Compagnons du Devoir im Ausbildungszentrum in Pantin mit dem Schwerpunkt Leder. Mehrere Begegnungen dort mit den Studierenden führten zu neuen Erfahrungen und Kenntnissen über ihre Ausbildung, Gestaltungsauffassung und Mentalität.


Zahllose Metrofahrten brachten die Gruppe nach Versailles, zu diversen Museen, Kirchen und Stadtvierteln. In einer sonnigen Atmosphäre konnte jeder für sich Erfahrungen mit der Metropole Paris, ihrem Angebot, Tourismus und Alltagsleben machen. Eine Ausstellung wird die Ergebnisse dieser Einzelbeobachtungen ab dem 21. August in der Galerie der Akademie auf Gut Rosenberg in Aachen-Horbach sichtbar machen.

Info: Weitere Informationen zur Akademie für Handwerksdesign erhalten Sie im Internet unter www.akademie-handwerksdesign.de.