© Handwerkskammer Aachen

HWK-Umfragen jetzt online

E-Mail an teilnehmende Betriebe liefert Zugangsdaten

Umfragen

Aachen. Ab diesem Jahr können Mitgliedsbetriebe die Konjunkturumfragen der Handwerkskammer online beantworten. Sie wird Anfang März und Anfang September per E-Mail mit einem Link verschickt. Er führt direkt zum Fragebogen. Das Ausfüllen beansprucht nur wenige Minuten und kann auch per Smartphone oder Tablet, zum Beispiel zwischen zwei Terminen, erfolgen.

Die Teilnahme der Unternehmen an den Umfragen ist sehr wichtig. Denn nur mit ihren Aussagen ist es der Kammer möglich, ein realistisches Bild zur aktuellen sowie künftigen Wirtschaftslage im Handwerk zu zeichnen. Deshalb bittet sie, Anfang März auf die E-Mail mit dem Betreff „Konjunkturumfrage Frühjahr 2018 mit Sonderumfrage Digitalisierung“ zu achten. Selbstverständlich ändert sich der Betreff der folgenden Umfragen entsprechend der Jahreszeit und den Sonderumfrage-Themen.

Wer auf den Link in der E-Mail klickt, gelangt zum Fragebogen mit dem oben angezeigten Erscheinungsbild. Gerne nimmt die Handwerkskammer eine andere E-Mail-Adresse auf, an die die Konjunkturumfrage gesendet werden soll.

Info: Weitere Informationen zur Konjunkturumfrage online gibt bei der Handwerkskammer Aachen Gabriele König, Tel.: +49 241 471-125, E-Mail:  gabriele.koenig(@)hwk-aachen.de