Schulabgänger, Eltern, Lehrer oder Ausbildungsberater? Ganz egal: Das Lehrstellenradar 2017 bietet einfachen Zugang zu freien Lehrstellen oder Praktikumsplätzen in über 130 Handwerksberufen.
© ODAV

Lehrstellenradar 2017

Neue App-Version bietet modernste Funktionen zur Suche nach freien Ausbildungsplätzen

Auszubildende

Über 100.000 Nutzer. Täglich bis zu 15.000 Suchanfragen und aktuell über 30.000 Stelleneinträge. Bereits seit 2013 gehört die App „Lehrstellenradar“ zu den wichtigsten Tools für Jugendliche bei der Suche nach dem passenden Praktikum oder Ausbildungsplatz.

Mit dem neuen Update präsentiert sich die App (für iOS & Android) in vollständig neuem Look und mit einer Vielzahl neuer Funktionen mit denen die bundesweite Suche nach freien Lehrstellen und Praktikumsplätze so einfach wie noch nie von der Hand geht.

Das neuartige App-Design und modernste Suchfunktionen bringen passende Angebote direkt auf das Display der Jugendlichen und geben so in Sekundenschnelle Auskunft, welche Ausbildungsmöglichkeiten in der Nähe gegeben sind.

Nach Wunsch können die eigenen Suchen für automatische Benachrichtigungen aktiviert werden. Interessante Berufe, Ort und Umkreis eingeben. Fertig! So informiert das Smartphone automatisch, wenn neue Angebote, die zum persönlichen Suchprofil passen, veröffentlicht wurden.

Mit zusätzlichen Funktionen wie dem „Berufechecker“ und Kontakten zu regionalen Ausbildungsberatern unterstützt das Lehrstellenradar 2017 auch schon in der frühen Phase der Berufsorientierung.
Nutzer der App profitieren von dem qualifizierten Datenbestand, der durch die Handwerkskammern in Deutschland gepflegt und laufend aktuell gehalten wird.

Weitere Informationen finden Sie auf www.lehrstellen-radar.de

Sprechen Sie uns an:

http://www.hwk-aachen.de/fileadmin/user_upload/hwk-aachen/bilder/logos/icons/lehrstellenradar.png

App kostenlos downloaden:
AppStore
Google Play