Der Meisterbrief steht für Qualität. Deshalb bietet die Handwerkskammer Aachen demnächst wieder eine Meisterschule für Fliesen-, Platten- und Mosaikleger an.
© Foto: www.amh-online.de

Meisterschule für Fliesenleger

Der Vollzeitlehrgang beginnt am Montag, 9. Oktober 2017

Veranstaltungsinformation BGZ Simmerath

Der Meisterbrief steht für Qualität. Deshalb bietet die Handwerkskammer Aachen in ihrem Bildungszentrum BGZ Simmerath demnächst wieder eine Meisterschule für Fliesen-, Platten- und Mosaikleger an. Der Vollzeitlehrgang beginnt am Montag, 9. Oktober, und dauert bis Freitag, 16. Februar 2018. Die Teilnehmer erhalten in dieser Zeit 643 Unterrichtsstunden in Praxis und Theorie. Dabei bereiten sie sich auf ihr Meisterprüfungsprojekt und die Situationsaufgabe vor. Außerdem geht es um Gestaltung und Verlegetechnik, Auftragsabwicklung, Betriebsführung und Betriebsorganisation. Der Unterricht findet montags bis donnerstags von 8 bis 16.15 Uhr und freitags von 8 bis 14 Uhr statt. Eventuell werden einzelne Einheiten samstags von 8 bis 16.15 Uhr abgehalten.

Zur Prüfung wird zugelassen, wer eine anerkannte Berufsausbildung im Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerhandwerk abgeschlossen hat. Eine mehrjährige Tätigkeit nach bestandener Gesellen- oder Abschlussprüfung ist nicht erforderlich. Zugelassen werden können auch Personen mit fachfremdem Berufsabschluss, wenn sie eine mehrjährige Berufspraxis als Fliesenleger nachweisen können. Anfallende Ausgaben können als Betriebsausgaben, Werbungskosten oder Sonderausgaben steuerlich abzugsfähig sein.

Video Meisterschule Fliesen-, Platten- und Mosaikleger