Der neue Vorstand (v.l.): Jürgen Bechhold, Rolf Benkert, Max Brammertz (alle Beisitzer), Lehrlingswart Marcus Lorsy, Erwin Heining, Obermeister Olaf Korr, 2. Stellvertreter Herbert Müller, 1. Stellvertreter Christoph Kerz, Beisitzer Helmut Breuer.
Foto: Ralf Röger

Olaf Korr Obermeister

Tischler-Innung Aachen wählt neuen Vorstand

News

Aachen. Die Tischler-Innung Aachen hat einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Obermeister ist Olaf Korr. Der scheidende Obermeister Heinz-Willi Holzweiler wurde für seine langjährigen Verdienste und Tätigkeiten mit der goldenen Ehrennadel des Fachverbandes ausgezeichnet, überreicht durch den Vorsitzenden des Landesvorstandes, Rainer Söntgerath. Darüber hinaus wurde Holzweiler zum Ehrenobermeister gewählt. Eduard Brammertz beendete ebenfalls seine jahrzehntelange Vorstandsarbeit und wurde als Dankeschön für seine Verdienste zum Ehrenmitglied gewählt.

Der neue Vorstand: Christoph Kerz, 1. stellvertretender Obermeister, Herbert Müller, 2. stellvertretender Obermeister, Marcus Lorsy, Lehrlingswart, Erwin Heining, stellvertretender Lehrlingswart, Jürgen Bechhold, Rolf Benkert, Max Brammertz und Helmut Breuer (alle Beisitzer).

Der frisch gewählte Vorstand hat sich einiges vorgenommen. Dabei geht es ihm vor allem um die Kernthemen Ausbildung, regionale Präsenz der Tischler-Innung, also Öffentlichkeitsarbeit, Vernetzung und Kommunikation untereinander. „Die Tischler und Schreiner in NRW sind bestens aufgestellt durch einen unglaublich agilen und innovativen Fachverband in Dortmund. Von dort werden zukunftsweisende Projekte angestoßen. Deren regionale Umsetzung sehe ich als eine wesentliche Aufgabe der Innungen“, sagt der neue Obermeister Olaf Korr.

Termine:
Am 13. Juni findet wieder Check In statt. Dann öffnen Aachener Unternehmen ihre Türen für interessierte Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis 13. Die Jugendlichen haben dann die Möglichkeit, Betriebe und Institutionen in der unmittelbaren Umgebung zu besuchen. Die Aachener Tischler sind mit von der Partie, werben für sich und gehen gleichzeitig auf Nachwuchssuche.
Der eigene, bereits ausgebildete Nachwuchs wird am 13. Juli auf der Lossprechungsfeier verabschiedet.  Alle Termine im Internet unter www.aachener-tischler.de/termine