Meisterpreisträger

Der Preis der Sparkasse wird in zwei Kategorien vergeben:

Meister, die die Prüfung mit Ergebnissen abgeschlossen haben, die im Durchschnitt der vier Prüfungsteile „besser als gut“ sind, gewinnen 2.500 Euro. In diesem Jahr dürfen sich über diese Summe freuen:

  • Simon Claßen, Fleischermeister, Jülich, und
  • Johannes Künne, Tischlermeister aus Aachen.

Absolventen mit der Durchschnittsnote „gut“ erhalten 1.000 Euro. In diesem Jahr sind das:

  • Lars Förster, Tischlermeister, Simmerath;
  • Matthias Gathmann, Tischlermeister, Aachen;
  • Philipp Hübner, Elektrotechnikermeister, Aachen;
  • Mario Müller, Elektrotechnikermeister, Herzogenrath;
  • Matthias Müller, Tischlermeister, Roetgen;
  • Dominik Neises, Tischlermeister, Aachen,
  • Sebastian Schoenen, Kraftfahrzeugtechnikermeister, Eschweiler, und
  • Tommy Zuther, Maler- und Lackierermeister aus Aachen.

Gruppenfoto gesamt

Foto: Harald Krömer


Die Besten des aktuellen Prüfungsjahrgangs:

Simon Claßen, Fleischermeister aus Jülich, Johannes Künne, Tischlermeister aus Aachen, Lars Förster, Tischlermeister, Simmerath; Matthias Gathmann, Tischlermeister, Aachen; Philipp Hübner, Elektrotechnikermeister, Aachen; Mario Müller, Elektrotechnikermeister, Herzogenrath; Matthias Müller, Tischlermeister, Roetgen; Dominik Neises, Tischlermeister, Aachen, Sebastian Schoenen, Kraftfahrzeugtechnikermeister, Eschweiler, und Tommy Zuther, Maler- und Lackierermeister aus Aachen.
Foto: Harald Krömer

Stadt Aachen und Städteregion Aachen

Foto: Harald Krömer


Die Besten des aktuellen Prüfungsjahrgangs aus der Stadt Aachen und der Städteregion Aachen:
Mit dem Meisterpreis der Sparkasse zeichneten Norbert Laufs, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Aachen (2.v.l.), Handwerkskammerpräsident Dieter Philipp (r.) und Handwerkskammer-Hauptgeschäftsführer Peter Deckers (l.) Johannes Künne, Tischlermeister aus Aachen, Lars Förster, Tischlermeister, Simmerath; Matthias Gathmann, Tischlermeister, Aachen; Philipp Hübner, Elektrotechnikermeister, Aachen; Mario Müller, Elektrotechnikermeister, Herzogenrath; Matthias Müller, Tischlermeister, Roetgen; Dominik Neises, Tischlermeister, Aachen, Sebastian Schoenen, Kraftfahrzeugtechnikermeister, Eschweiler, und Tommy Zuther, Maler- und Lackierermeister aus Aachen aus.
Foto: Harald Krömer

Kreis Düren

Foto: Harald Krömer


Der Beste des aktuellen Prüfungsjahrgangs aus dem Kreis Düren:
Mit dem Meisterpreis der Sparkasse zeichneten Udo Zimmermann, Mitglied des Vorstandes der Sparkasse Düren (2.v.l.), Handwerkskammerpräsident Dieter Philipp (r.) und Handwerkskammer-Hauptgeschäftsführer Peter Deckers (l.) Simon Claßen, Fleischermeister aus Jülich aus.
Foto: Harald Krömer