Handwerkskammer.de
         Schriftgröße:
Sie befinden sich hier:  HWK-Aachen.de > Über uns > Bildungszentren > BGE Düren 

Bildungszentrum BGE Düren

Das Bildungszentrum BGE Düren bietet für die Qualifizierung von Lehrlingen, und Fachhandwerkern 122 Theorie- und 146 Werkstattplätze an.

Ausbildung
Bildungsauftrag der BGE Düren ist die Durchführung der überbetrieblichen Unterweisung für Lehrlinge des Handwerks aus den regionalen Bereichen Stadt und Kreis Düren in den Berufen:


Meisterschule/ Fachlehrgänge

In den Berufsfeldern Maler und Lackierer und Fahrzeuglackierer werden Aufstiegsqualifizierungen zur Handwerksmeisterin/zum Handwerksmeister angeboten.

Bildungszentrum BGE Düren
Paradiesstraße 21
52349 Düren

Tel.: 02421/ 94 84 4-0
Fax: 02421/ 94 84 4-44

E-Mail: bge.dueren@hwk-aachen.de
Internet: www.bge-dueren.de
Anfahrt: Anfahrtsskizze

Leitung
Dipl.-Kfm. Wilhelm Grafen
Tel.: 0241/ 471-118
E-Mail: wilhelm.grafen@hwk-aachen.de

Verwaltung
Annegret Zymelka, Tel.: 02421/ 94 84 4-11
E-Mail: annegret.zymelka@hwk-aachen.de

Parken
Es steht Ihnen eine ausreichende Zahl an Parkplätzen auf unserem Gelände zur Verfügung.

Beratung
Im Bildungszentrum BGE Aachen ist die zentrale Weiterbildungsberatung der Handwerkskammer Aachen sowie die Beratungsstelle für den Bildungsscheck NRW angesiedelt. Lassen Sie sich Fördergelder nicht entgehen, wenn Sie sich für eine Qualifizierung entscheiden! Dafür ist es jedoch wichtig, dass Sie sich vor Lehrgangsbuchung von uns über die wichtigsten Fördergelder beraten lassen.

Gut zu wissen: Alle Bildungszentren der Handwerkskammer Aachen sind zertifiziert nach der internationalen Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001:2008.