Handwerkskammer.de
         Schriftgröße:

Meisterprüfung

Die Meisterprüfung ist eine staatliche Prüfung, die von ehrenamtlichen Meisterprüfungsausschüssen nach den Vorschriften der §§ 45 ff bzw. §§ 51a ff der Handwerksordnung und der hierzu erlassenen Verordnungen abgenommen wird. Meisterprüfungsverordnungen

Verordnung über gemeinsame Anforderungen in den Meisterprüfungen im Handwerk und in handwerksähnlichen Gewerben (AMVO).


Ihr Ansprechpartner:

Richard Graf
Meisterprüfung

Tel.: +49 241 471-151
Fax: +49 241 471-103
E-Mail: richard.graf@hwk-aachen.de

Muster Meisterbrief der HWK Aachen

Die Vorbereitung auf die Meisterprüfung erfolgt in eigens dazu eingerichteten Meistervorbereitungslehrgängen, die von den Bildungseinrichtungen der Handwerkskammer Aachen angeboten werden.

Die Handwerkskammer Aachen nimmt Meisterprüfungen in den folgenden Handwerken ab:

Augenoptiker, Bäcker, Dachdecker, Elektrotechniker, Feinwerkmechaniker, Fleischer, Friseur, Informationstechniker, Installateur und Heizungsbauer, Karosserie- und Fahrzeugbauer, Klempner, Korbmacher, Kraftfahrzeugtechniker, Landmaschinenmechaniker, Maler und Lackierer (auch Fachrichtung Fahrzeuglackierer), Maurer und Betonbauer, Metallbauer, Modist, Stuckateur, Tischler, Zimmerer.