Handwerkskammer.de
         Schriftgröße:
Sie befinden sich hier:  HWK-Aachen.de > Weiterbildung > Meisterprüfung > Zulassung 

Zulassung zur Meisterprüfung

Damit eine Meisterprüfung abgelegt werden kann, muss der Bewerber vom zuständigen Meisterprüfungsausschuss zugelassen werden.

Zulassungsvoraussetzungen für zulassungspflichtige Handwerke:

  • Wer einen Gesellenabschluss im Handwerk der Meisterprüfung oder in einem damit verwandten Handwerk oder eine entsprechende Abschlussprüfung oder eine Meisterprüfung in einem zulassungspflichtigen oder zulassungsfreien Handwerk abgelegt hat, wird sofort, d. h. ohne Nachweis einer Berufstätigkeit zur Meisterprüfung zugelassen.
  • Wer eine Meisterprüfung in einem anderen als dem erlernten Handwerk ablegen möchte, muss eine mehrjährige Berufstätigkeit (max. drei Jahre) in dem Handwerk, in dem die Meisterprüfung abgelegt werden soll, nachweisen.


Ihr Ansprechpartner:

Richard Graf
Meisterprüfung

Tel.: 0241/ 471-151
Fax: 0241/ 471-103
E-Mail: richard.graf@hwk-aachen.de

Zulassungsvoraussetzungen für zulassungsfreie Handwerke und handwerksähnliche Gewerbe:

  • Es genügt der erfolgreiche Abschluss einer Gesellen- oder Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf.

Antrag auf Zulassung:

Der Antrag auf Zulassung zur Meisterprüfung ist schriftlich an die Geschäftsstelle der Meisterprüfungsausschüsse bei der Handwerkskammer Aachen, Sandkaulbach 21, 52062 Aachen, zu richten. Das entsprechende Antragsformular kann bei der Geschäftsstelle angefordert oder als pdf-Datei heruntergeladen werden unter: Antrag auf Zulassung zur Meisterprüfung (pdf, 217 kb).
Nach der Bearbeitung erhalten Sie einen schriftlichen Bescheid über Ihre Zulassung zur Meisterprüfung. Diese Zulassung ist später der Anmeldung zur Meisterprüfung beizufügen.

Anmeldung zur Meisterprüfung:

Die Anmeldung zu den jeweiligen Teilprüfungen muss mindestens einen Monat vor der Prüfung erfolgen. Auch das Formular zur Anmeldung für die Meisterprüfung erhalten Sie bei der Geschäftsstelle der Meisterprüfungsausschüsse oder Sie können es hier direkt herunterladen: Anmeldung zur Meisterprüfung (pdf, 123 kb).