AC2_S&S2022_insta_A

News vom 03.08.2022AC² Start & Scale

AC² Start & Scale im Gründungszentrum der FH Aachen

Bei AC² Start & Scale präsentieren sich regionale Start-ups mit digitalen Geschäftsmodellen. Auf einer Start-up Area präsentieren zwischen 20 und 30 Start-ups ihre Geschäftsmodelle an kleinen Ständen und pitchen Live auf einer Bühne vor Publikum.

Das Publikum ist für Start-ups und Gründer sehr interessant. Teilnehmen werden beispielsweise die Business Angels aus dem euBAn Netzwerk der AGIT, Venture-Capital-Geber (u.a. der VC-Fonds der S-UBG AG: Tech Vision Fonds), regionale Mittelständler sowie Vertreter der Sparkasse Aachen und der Aachener Bank.

Angehende Gründer und Gründerinnen können bei AC² Start & Scale erste Kontakte in die regionale Gründerszene knüpfen. Sie treffen auf Ansprechpartner aus dem digitalHUB Aachen e.V. in der digitalCHURCH, der kommunalen Wirtschaftsförderung, der RWTH Innovation und dem Gründungszentrum der FH Aachen sowie der Handwerkskammer Aachen, der AGIT und des FZ Jülichs.

Die Start-ups kommen alle aus der Wirtschaftsregion Aachen, Städteregion Aachen, Düren, Heinsberg und Euskirchen und zeigen, welche starken, zukunftsfähigen und digitalen Geschäftsmodelle aktuell in der hiesigen Gründerszene entwickelt werden.

AC² Start & Scale wird gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen. Die Veranstaltung ist nicht Teil der AC² Wettbewerbe Gründungswettbewerb und Wachstumsinitiative. Diese starten im November 2023.

Die Teilnahme an AC² Start & Scale ist kostenfrei. Anmeldungen sind im Vorfeld erforderlich.

Info: Weitere Informationen gibt es bei der GründerRegion Aachen unter Tel.: +49 241 4460-350 oder per E-Mail an info@gruenderregion.de.