HW2022-01-titel-kampagne-1400px
ZDH

News 12.01.2022Erfolg kommt dann, wenn du tust, was du liebst!

Neues Jahr, neues Glück: Zum Jahreswechsel wünschen wir uns einen „guten Rutsch“ oder „Hals- und Beinbruch“, wir feiern „bis in die Puppen“ und schwören uns, im neuen Jahr endlich unseren „inneren Schweinehund“ zu besiegen.

Alles schön und gut, aber wie wäre es mal mit folgenden Sätzen und Sprüchen? „Ich bin Handwerkerin, weil mich die Herausforderung begeistert.“ „Studium macht Geld. Handwerk macht Juwelen.“ „Durch Zufall im Handwerk gelandet, den Traumberuf fürs Leben gefunden.“ „Handwerk ist der Boden, der uns alle trägt. Also beschmutzt ihn nicht!“ „Wer Handwerk lernt, lernt Zukunft.“ „Erfolg kommt dann, wenn du tust, was du liebst.“

Diese Statements kommen von jungen Handwerkerinnen und Handwerkern aus ganz Deutschland, die dem Jugendbeirat des Zentralverbands des Deutschen Handwerks angehören. Bei seinem letzten Treffen im Dezember ging es um die Gestaltung und die Inhalte der bundesweiten Imagekampagne des Handwerks. Gerne und dankbar nutzen die „Kampagnenmacher“ die Perspektive der jungen Mitglieder, um die Kampagne zielgruppengerecht zu gestalten, denn das Handwerk will junge Menschen für seine Berufe begeistern und für eine Ausbildung gewinnen (mehr dazu auf S. 5).

Allen Lesern und Anzeigenkunden der Handwerkswirtschaft wünschen Herausgeber, Redaktion und Verlag ein gesundes und glückliches Jahr. Auf ein erfolgreiches Jahr für das Handwerk und seinen „alten“ und neuen Nachwuchs!