Gestalter*in im Handwerk werden: Der mediengestützte Teilzeit-Kurs findet zu einem großen Teil im virutellen Klassenzimmer statt.
Akademie für Handwerksdesign
Gestalter*in im Handwerk werden: Der mediengestützte Teilzeit-Kurs findet zu einem großen Teil im virutellen Klassenzimmer statt.

Fortbildung mit Schwerpunkt Unternehmensführung und Design

News 13.10.2020

Bewerber- und Informationstag der Akademie für Handwerksdesign am 8. November kann stattfinden

Aachen. Der nächste Bewerber- und Informationstag zu den Studiengängen der Akademie für Handwerksdesign Gut Rosenberg der Handwerkskammer Aachen findet am Samstag, 8. November, statt. Eine Anmeldung ist erforderlich.
Vorgestellt wird der Vollzeit-Studiengang "Two in one", für den an diesem Tag ebenfalls konkrete Bewerbungen möglich sind. Entsprechende Gesprächstermine sind vorab zu vereinbaren (Kontakt siehe unten).

Künftige Studierende müssen eine Gesellen- oder Berufsabschlussprüfung vorweisen. Das Studium beginnt im August 2021 und umfasst sechs Semester mit den Schwerpunkten Unternehmensführung und Design. Abschluss ist der Titel Handwerks- bzw. Meisterdesigner/-in (staatlich anerkannte Prüfung nach § 42a der Handwerksordnung).

Außerdem können sich Interessenten über den mediengestützten Teilzeit-Weiterbildung „Gestalter*in im Handwerk“ informieren. Das junge Format, das in diesem Sommer als bundesweites erstes Angebot dieser Art in Gut Rosenberg gestartet ist, umfasst 1200 Unterrichtseinheiten innerhalb von 24 Monaten. Voraussetzung ist auch hierfür eine bereits bestandene Gesellen- oder Berufsabschlussprüfung. Das Besondere: Die Studierenden sind nur einmal im Monat samstags sowie in vier Blockwochen gemeinsam in der Akademie in Aachen. Ansonsten findet der Unterricht mit den verschiedenen Dozenten per Webinar im virtuellen Klassenraum statt. Der nächste Kurs beginnt ebenfalls im August 2021.

Dozenten der Akademie sowie Studierende höherer Semester stehen am 8. November bei Fragen zur Verfügung. Außerdem gibt es Informationen zur Förderung Aufstiegs-BAföG. Abschließend lernen die Interessenten das Akademie-Gebäude kennen und können einen ersten Blick in die Werkstätten werfen.

Mehr Infos und Anmeldung unter: www.gut-rosenberg.de und telefonisch bei Birgit Krickel, birgit.krickel@hwk-aachen.de, +49 2407 9089-132.

Ideen und Objekte abgesagt!

Mit großem Bedauern haben die Verantwortlichen der Akademie für Handwerksdesign Gut Rosenberg der Handwerkskammer Aachen die Ausstellung „Ideen und Objekte“ abgesagt. Unter den strenger werdenden Auflagen der Pandemie-Schutzmaßnahmen sehen sie sich nicht in der Lage, die Räume der Akademie für die Öffentlichkeit zu öffnen. Bestehen bleibt im Moment die Möglichkeit, sich online über das Angebot von „Ideen und Objekte“ zu informieren. Die Homepage www.ideen-objekte.de, auf der die Aussteller verlinkt sind, ist weiter freigeschaltet.