tdh2020_UploadHeader_Layout_01_2560

Start der Fotoaktion zum Tag des Handwerks

News 22.06.2021

Der Startschuss zur „Tag des Handwerks“-Fotoaktion ist gefallen! Nun können Handwerkerinnen und Handwerker mit ihrem persönlichen Foto an der Fotoaktion teilnehmen und der breiten Öffentlichkeit ihren besonderen Arbeitsmoment präsentieren. Unter dem Motto „Wir tun, was bleibt – (D)ein Blick ins Handwerk“ werden Fotos gesucht, die darstellen, was Handwerk ausmacht und wie das Handwerk Umfeld und Charakter der Menschen prägt. Bis zum Teilnahmeschluss am 15. August können die Fotos online auf  www.handwerk.de/tdh21 eingereicht werden.

An der Aktion darf jede Handwerkerin und jeder Handwerker teilnehmen, sofern sie in einem Mitgliedsbetrieb einer Handwerkskammer beschäftigt sind. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer kann frei entscheiden, welcher Moment des Arbeitsalltags inszeniert werden soll – ob nun Kollegen, der tägliche Arbeitsplatz oder besondere Werkstücke – wichtig ist der Bezug zum Handwerk und zur Tätigkeit. Der Einsatz von Filtern ist dabei ebenso erlaubt, wie das Spiel mit Licht, Farben und Perspektiven. Bei der Auswahl der Fotos müssen noch einige technische Anforderungen beachtet werden: Die Bilder müssen zum einen im Dateiformat JPG, PNG oder TIFF vorliegen, zum anderen sollte die Dateigröße ca. 2 MB bis max. 15 MB betragen. Die ausführlichen Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise können der Aktionsplattform entnommen werden.

Info: Alle Infos zur Imagekampagne des Deutschen Handwerks und zum Tag des Handwerks finden Sie im Netz unter www.handwerk.de.