Betriebswirt/-in (HwO) - Teilzeit

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 4.390,00 €
förderfähig

Unterricht

01.03.2021 - 17.04.2023
Mo+Mi 18:00 - 21:00 Uhr
Teilzeit
Lehrgangsdauer 580 Std.

Lehrgangsort
BGE Aachen
Tempelhofer Str. 15-17
52068 Aachen
Ansprechpartner/in
Laura Daniels
Tel. 0241 9674-117
weiterbildung--at--hwk-aachen.de
Servicezeiten:

Mo - Do: 8 - 16 Uhr,
Fr: 8 - 12 Uhr

Angebotsnummer 185406044-0

Ziel des Lehrganges ist der Nachweis der Qualifikation, ein Unternehmen nachhaltig, eigenständig führen zu können.
Dem Teilnehmer werden in diesem Lehrgang neben betriebswirtschaftliche Fachkompetenzen auch Methoden-, Führungs-, und Sozialkompetenzen vermittelt.

Der Lehrgang untergliedert sich in die Teilbereiche

  • Unternehmensstrategien, mit u.a. den Themenbereichen Volkswirtschaftslehre und Recht, sowie Unternehmensstrategie
  • Unternehmensführung, mit u.a. den Themenbereichen Unternehmensführung und Organisation, Rechnungswesen, Marketing und Wertschöpfung
  • Personalmanagement, mit u.a. den Themenbereichen Personalplanung, -führung, -entwicklung
  • Innovationsmanagement. mit u.a. Ideenentwicklung, Themenformulierung, Präsentationstechniken
Zielgruppe

Unternehmensgründer, leitende kaufmännische Angestellte in handwerklichen Unternehmen und die, die es werden wollen, "Unternehmerfrauen".

Abschluss

Der Lehrgang schließt mit der anerkannten Fortbildungsprüfung Geprüfter Betriebswirt nach der Handwerksordnung (HWO) ab. Der Abschluss entspricht dem Niveau 7 des deutschen Qualifikationsrahmen (DQR).

Hinweis

Prüfungsgebühr: 700 Euro
Material-/Bücherkosten: ca. 100 EUR
Es wird ein Nachlass von 3 % gewährt, wenn die Lehrgangsgebühren in einer Summe zum vorgegebenen Fälligkeitstermin gezahlt werden. Der Nachlass wird nicht gewährt bei Förderung durch Bildungsscheck und/oder Bildungsprämie. Ratenzahlung kann vereinbart werden. Nutzen Sie die Verbesserungen des Aufstiegs-BAföG! Wir beraten Sie gerne!

Teilnahmebedingungen

Meister/-innen
Industriemeister/ -innen
Techniker/ -innen min. 1 Jahr Berufserfahrung (auf Anfrage)
Gegebenenfalls Berufserfahrung (auf Anfrage)

Zeitraum

01.03.2021 - 17.04.2023



Gebühren

Kurs: 4.390,00 €
förderfähig

Hinweis

Prüfungsgebühr: 700 Euro
Material-/Bücherkosten: ca. 100 EUR
Es wird ein Nachlass von 3 % gewährt, wenn die Lehrgangsgebühren in einer Summe zum vorgegebenen Fälligkeitstermin gezahlt werden. Der Nachlass wird nicht gewährt bei Förderung durch Bildungsscheck und/oder Bildungsprämie. Ratenzahlung kann vereinbart werden. Nutzen Sie die Verbesserungen des Aufstiegs-BAföG! Wir beraten Sie gerne!

Teilnahmebedingungen

Meister/-innen
Industriemeister/ -innen
Techniker/ -innen min. 1 Jahr Berufserfahrung (auf Anfrage)
Gegebenenfalls Berufserfahrung (auf Anfrage)

Lehrplan

Für diesen Lehrgang können Sie Aufstiegs-BAföG beantragen. Bitte lassen Sie sich vor Kursbuchung beraten.
Zertifizierung