Inbetriebnahme von elektrischen Anlagen nach VDE 0100, 0105, DGUV3 in Theorie und Praxis

Gebühren stehen nicht fest
Unterricht

11.02.2022 - 19.02.2022
Fr 16:00 - 20:00 Uhr, Sa 08:00 - 12:00 Uhr
Teilzeit
Lehrgangsdauer 20 Std.

Lehrgangsort
BGE Aachen
Tempelhofer Str. 15-17
52068 Aachen
Ansprechpartner/in
Laura Daniels
Tel. 0241 9674-117
weiterbildung--at--hwk-aachen.de
Servicezeiten:

Mo - Do: 8 - 16 Uhr,
Fr: 8 - 12 Uhr

Corona-Hinweis:

Bitte beachten Sie die Corona-Verhaltensregeln und den Hygieneplan. Coronabedingt kann es zu Terminänderungen kommen.

Angebotsnummer 185406145-0

Regelmäßig ändern sich fachbezogene Vorschriften sowie Regeln und damit der Einsatz der Messgeräte zur praktischen Inbetriebnahme elektrischer Anlagen.

Am Ende des Lehrganges sind Sie "up-to-date" mit den aktuellen Vorschriften sowie Regeln, die Sie für Planung, Bau und Prüfung von elektrischen Anlagen in der Praxis beachten müssen. Außerdem  haben Sie die praktische Inbetriebnahme mit den zugelassenen Messinstrumenten in verschiedenen Anwendungsfällen trainiert.

Themen:

  • VDE 0100 (speziell Teil 100, 410, 540, 600 und 701)
  • Auswahl der Betriebsmittel
  • VDE 0105-100
  • VDE 0106
  • DGUV 3
  • DIN 18015
  • Praktische Inbetriebnahme in verschiedenen Anwendungsfällen

Start des Lehrgangs: Mindest-Teilnehmerzahl erforderlich

Für Sie zur Info: Spätestens 14 Tage vor Lehrgangsstart erhalten Sie die Mitteilung, ob der Lehrgang durchgeführt wird.

Zielgruppe

Elektrofachkräfte, Techniker und Ingenieure, die mit der Planung, Installation, Wartung, Reparatur und Inbetriebnahme elektrischer Anlagen beauftragt sind.

Abschluss

Nach Abschluss des Lehrgangs erhält der Teilnehmer ein Zertifikat mit den im Lehrgang vermittelten Inhalten.

Teilnahmebedingungen

Elektrofachkraft

Zeitraum

11.02.2022 - 19.02.2022



Teilnahmebedingungen

Elektrofachkraft

Für diesen Kurs stehen die Gebühren nicht endgültig fest. Eine Buchung ist daher noch nicht möglich.
Für Fragen nehmen Sie bitte Kontakt über die angegebene E-Mail-Adresse mit der Handwerkskammer auf.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Lehrplan

Für diesen Lehrgang können Sie einen Bildungsscheck NRW oder eine Bildungsprämie einreichen. Diese muss bis spätestens vier Wochen vor Lehrgangsstart eingereicht werden.
Zertifizierung