Technisches Freihandzeichnen für gestaltende Handwerksberufe

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 160,00 €
förderfähig

Unterricht

14.10.2022 - 15.10.2022
Fr 9.00 - 16.00 Uhr, Sa 9.00 - 15.00 Uhr
Teilzeit
Lehrgangsdauer 15 Std.
Anmeldeschluss: 07.10.2022

Lehrgangsort
BGZ Simmerath
Kranzbruchstr. 10
52152 Simmerath
Ansprechpartner/in
Lisa Graff
Tel. 0241 9674-117
weiterbildung--at--hwk-aachen.de
Servicezeiten:

Mo - Do: 8 - 16 Uhr,
Fr: 8 - 12 Uhr

Corona-Hinweis:

Bitte beachten Sie die Corona-Verhaltensregeln und den Hygieneplan. Coronabedingt kann es zu Terminänderungen kommen.

Angebotsnummer 185407139-0

Sie möchten die Erstellung von Skizzen vereinfachen und beschleunigen  und dabei umständliche Erklärungen vermeiden? Ihren Kunden möchten Sie professionelle und verständliche Entwürfe liefern? Angefangen von Grundlagen wie der richtigen Haltung des Armes über die Konstruktion von Winkeln bis hin zu Beispielen aus dem Alltag: in unserem zweitägigen Lehrgang "Technisches Freihandzeichnen für Handwerker" lernen Sie, Ihre Zeichenfähigkeiten gezielter und anschaulicher einzusetzen und zu perfektionieren.

Start des Lehrgangs: Mindest-Teilnehmerzahl erforderlich

Für Sie zur Info: Spätestens 14 Tage vor Lehrgangsstart erhalten Sie die Mitteilung, ob der Lehrgang durchgeführt wird.

 

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich schwerpunktmäßig an Maler und Tischler (sowohl Auszubildende als auch Gesellen und Meister) und an alle, die in Ihrem Beruf mit Skizzen arbeiten.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Zeitraum

14.10.2022 - 15.10.2022



Gebühren

Kurs: 160,00 €
förderfähig

Lehrplan

Klären Sie bitte VOR Anmeldung, wer die Kosten übernimmt. Sollte eine Firma die Kosten übernehmen, geben Sie dies bitte bei "Abweichende Rechnungsadresse" an. Für diesen Lehrgang können Sie einen Bildungsscheck NRW beantragen. Dieser muss bis spätestens vier Wochen vor Lehrgangsstart im Original bei uns vorliegen. Bitte notieren Sie in Ihrer Anmeldung, wenn Sie einen Bildungsscheck einreichen möchten. Anfallende Ausgaben können als Betriebsausgaben, Werbungskosten oder Sonderausgaben, in Abhängigkeit Ihrer persönlichen Steuersituation, abzugsfähig sein. Lassen Sie sich dazu von Ihrem Steuerberater informieren.

Zertifizierung