© www.transparenzregister.de

Achtung - Fake-Emails mit Zahlungsaufforderung

Absender ist die Organisation Transparenzregister e.V.

In der letzten Zeit sind augenscheinlich zahlreiche Unternehmen von der „Organisation Transparenzregister e.V.“ aus Plauen per E-Mail angeschrieben worden. Diese Nachricht enthält die Betreffzeile: „Zahlungsaufforderung wegen Verstoß gegen das Geldwäschegesetz.“

Hierzu informieren wir Sie wie folgt:
Es ist richtig, dass Unternehmen prüfen müssen, ob sie zur Eintragung im Transparenzregister verpflichtet sind. Gegebenenfalls fehlende oder bisher nicht erfolgte Eintragungen sind unverzüglich nachzuholen. Diese können jedoch direkt auf der Seite www.transparenzregister.de durchgeführt werden oder, soweit möglich, durch Ergänzungen im Handelsregister erfolgen.

Eine „Hilfestellung“ des zuvor genannten Vereins ist nicht notwendig und sollte daher nicht in Anspruch genommen werden. Laut der offiziellen registerführenden Stelle (Bundesverwaltungsamt – BVA (Transparenzregister)) handelt es sich um keine offizielle E-Mail des BVA und es sind keinerlei Zahlungen an die „Organisation Transparenzregister e.V.“ zu leisten.

Hintergrund: Um Geldwäsche zu bekämpfen hat die EU alle europäischen Länder verpflichtet, ein sog. Transparenzregister einzurichten. In Deutschland wurde das Transparenzregister Ende 2017 beim Bundesverwaltungsamt in Bad Homburg errichtet unter www.transparenzregister.de. Alle juristischen Personen des Privatrechts (UG, GmbH, AG, e.V.) und im Handelsregister eingetragene Personengesellschaften (OHG, KG) müssen ihre sog. wirtschaftlich Berechtigten, also ihre Gesellschafter, dem Register melden.

Info: Das Bundesverwaltungsamt macht nun darauf aufmerksam, dass von zahlreichen Gesellschaften immer noch keine vollständigen Gesellschafterlisten vorliegen. Da das Unterlassen der Meldung mit einer Geldbuße belegt ist, drohen Bußgeldbescheide. Die Handwerkskammern empfehlen ihren im Handelsregister eingetragenen Betrieben, sich im Transparenzregister unter www.transparenzregister.de kostenfrei zu registrieren und zu überprüfen, ob alle notwendigen Daten eingetragen sind.

Nähere Informationen zum Transparenzregister erteilt das Bundesverwaltungsamt unter der kostenfreien Servicenummer 0 800 1234337.