Bäckerball 2018: Handwerker pratschjeck. In Aachen und der Region sorgen die Karnevalisten jetzt wieder für bunte Programme und lustige Stimmung.
Foto: Andreas Steindl

Alaaf mit den jecken Handwerkern!

Figaros verleihen ihr Ehrentoupet und bei den Bäckern geht es im Aachener Eurogress bei Sitzung und Ball wieder rund

Aktionen

Aachen. Im Öcher Fastelovvend hat das Handwerk seinen festen Platz. Die Lustigen Oecher Figaros verleihen ihr 32. Ehrentoupet am Sonntag, 10. Februar, in den Kurpark Terrassen in Aachen-Burtscheid. Die haarige Auszeichnung erhält in diesem Jahr Johannes Schlenter, Bauingenieur im eigenen Unternehmen H.P. Schlenter GmbH. Der Preisträger ist selber Karnevalist und fungierte in der Session 2017/2018 als Prinz im Dreigestirn von Aachen-Haaren.

„Wir haben Johannes Schlenter mit seinem Hofstaat bei unserer Toupet-Verleihung 2018 erlebt, der Funke sprang sofort über. Wir haben ihn dann in seinem Betrieb besucht und ihm die Ehrung angetragen. Wir nehmen ihn mit offenen Armen in unserem Kreis auf und freuen uns, dass er dabei ist“, sagt Walter Braun, Vorsitzender der Figaros. Bei der Sitzung treten unter anderen Kurt Christ, De Originale, die Öcher Stadtmusikanten und Die 4 Amigos auf.

Tolle Partys:

  • Am Samstag, 23. Februar, stehen dann im Aachener Eurogress die Bäcker im Mittelpunkt. Der legendäre Bäckerball mit Sitzung und Party zieht Jahr für Jahr die jecken Massen an. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr, der Ball um 21 Uhr. Hier spielen dann unter anderem Night in Paris, die Wheels und die Kapelle Holz auf. Das Sitzungsprogramm bietet Tästbild, Die 4 Amigos, De Originale und die Tanzformation TN Boom. Karten unter www.baeckerball.de.
  • Ehrentoupet-Verleihung der Lustigen Figaros am Sonntag, 10. Februar. Karten: Kreishandwerkerschaft Aachen, Heinrichsallee 72, Aachen, Kurpark Terrassen, Dammstraße 40, Aachen, A&K Friseure – Weinitschke, Peterstraße 81, Aachen, Café Esser, Kapellenstraße 8, Aachen, und Salon Braun, Amaliastraße 16, 52223 Stolberg. www.lustige-oecher-figaros.de