Einfach mal ausprobieren: Am Girls‘ Day haben Mädchen Gelegenheit, Handwerksberufe kennenzulernen und ihr Geschick zu testen.
© Handwerkskammer Aachen, Foto: Elmar Brandt

Aufruf an Betriebe

Am 28. März ist Girls‘ Day und Boys‘ Day - Aktionstage veranstalten!

Auszubildende

Berlin. Das Handwerk unterstützt den Girls‘ Day, der sich insbesondere an Schülerinnen der Klassen 5 bis 10 richtet. Er ermöglicht Mädchen Einblicke in die Praxis verschiedenster Bereiche der Arbeitswelt und neuer Berufsfelder. Im Fokus stehen technisch-gewerbliche Berufe im Handwerk und deren Karrierewege. Der bundesweite Aktionstag findet am Donnerstag, 28. März, statt.
In ganz Deutschland beteiligen sich zahlreiche Betriebe, Unternehmen und Organisationen an diesem Aktionstag. Auch die Handwerkskammer Aachen ist mit ihrem Bildungszentrum BGE Aachen und beim parallel stattfindenden Boys‘ Day mit ihrem Bildungszentrum für Friseure und Kosmetiker dabei.

Die Handwerksunternehmen im Kammerbezirk sind aufgerufen, sich mit einem eigenen Aktionstag zu beteiligen. Die Eintragungen der Angebote von Betrieben und Einrichtungen sowie der Abruf dieser Angebote durch interessierte Mädchen haben bereits begonnen. Wenn das Girls‘-Day’Angebot auch für Jugendliche mit Behinderung zur Verfügung steht, kann dies bei den Angebotsdaten im Feld „Das Angebot ist barrierefrei.“ durch Setzen eines Häkchens gekennzeichnet werden.

Beim Boys‘ Day können sich Jungen ebenfalls in Handwerksberufen wie zum Beispiel Friseur oder Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk ausprobieren.

Info: Weitere Informationen im Internet finden Sie unter www.girls-day.de und www.boys-day.de.