© http://arbeitszeitbox.de

Flexible Arbeitszeitmodelle

Abschlusstagung des INQA-Projektes Arbeitszeitbox am 14. Oktober in Aachen

Veranstaltungsinformation

Die Gestaltung flexibler und demografierobuster Arbeitszeitmodelle bietet große Potenziale sowohl für die Wettbewerbsfähigkeit und Arbeitgeberattraktivität von Unternehmen als auch für die Gesundheit, die Zufriedenheit und die Work-Life-Balance der Beschäftigten. Die Auswahl und Einführung eines neuen Arbeitszeitmodells gestaltet sich aufgrund der zahlreichen Gestaltungsparameter, der großen Modellvielfalt sowie der teilweise gegensätzlichen Zielsetzungen sehr anspruchsvoll. Das dafür notwendige Wissen steht zwar größtenteils im Internet zur Verfügung, ist jedoch weit verteilt und für Nicht-Experten oft nur schwer zu durchschauen. Ein schneller Zugang zum Thema sowie eine Anwendung der vorhandenen Methoden und Instrumente ist gerade für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) neben dem operativen Tagesgeschäft kaum möglich. 

Das vom BMAS geförderte INQA-Projekt Arbeitszeitbox ermöglicht hierzu einen schnellen Einstieg in die Thematik, indem arbeitswissenschaftliche Erkenntnisse, Erfahrungen aus Betrieben sowie bereits existierende Instrumente und Konzepte zum Thema Arbeitszeit praxisgerecht aufbereitet und angeboten werden.

Am 14.10.2019 von 13 - 17 Uhr veranstaltet das Projekt in Aachen eine öffentliche Abschlusstagung, in der ausgewählte Projektergebnisse präsentiert und zudem spannende Entwicklungen sowie zukünftige Herausforderungen im Themenfeld von ausgewählten Dozentinnen und Dozenten diskutiert werden. Zielgruppe der Abschlusstagung sind BeraterInnen sowie MitarbeiterInnen aus Betrieben, Gewerkschaften und Kammern sowie Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft und Arbeitsschutz.

Veranstaltungsdaten:
Montag, 14. Oktober 2019
13:00 - 17:00 Uhr
Ford-Saal im „Super C“ der RWTH Aachen University
Templergraben 57
52062 Aachen

Anmeldung: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Für eine Anmeldung senden Sie bitte eine kurze Email an das Projektteam der Arbeitszeitbox: arbeitszeitbox(@)iaw.rwth-aachen.de. Alle weiteren Infos sowie einen Programmplan finden Sie hier.

Das INQA-Projekt Arbeitszeitbox hofft, Ihr Interesse für eine Teilnahme an der Abschlussveranstaltung geweckt zu haben und würde sich freuen, Sie am 14. Oktober begrüßen zu dürfen.