Erhielt den Goldenen Meisterbrief: Paul Hütter, Ehrenkreishandwerksmeister der KH Rureifel (4.v.r.).
Foto: Simon Hütter

Gold für Paul Hütter

Ehemaliger HWK-Vorstand geehrt

Vorstand

Euskirchen. Paul Hütter, Ehrenkreishandwerksmeister der KH Rureifel, erhielt jetzt den Goldenen Meisterbrief. Vor 50 Jahren legte er seine Meisterprüfung im Elektrohandwerk ab.

In den zurückliegenden Jahren hat Paul Hütter viele Ämter in Innung, Kreishandwerkerschaft und Handwerkskammer Aachen ausgeübt. In deren Vorstand war er fünf Jahre Mitglied.

Darüber hinaus hat er sich auch in seiner Heimatgemeinde engagiert, im Gemeinderat, als Ortsvorsteher und stellvertretender Bürgermeister. „Sie haben für die Handwerksverbände und die Innung Maßstäbe gesetzt“, sagte Nicole Tomys, stellvertretende Hauptgeschäftsführerin der Handwerkskammer Aachen.