Schluss mit der Zettelwirtschaft - das digitale Notizbuch OneNote

Kostenfreier Workshop für die Mitgliedsbetriebe der Handwerkskammer Aachen am 02. September 2019, Sandkaulbach 17-21, 52062 Aachen, jetzt anmelden!

Veranstaltungsinformation

Das digitale Notizbuch OneNote ist nicht nur kostenfrei nutzbar und als Teil von Windows 10 und vieler Microsoft-Office-Pakete bereits auf vielen PCs installiert, sondern es ist auch sehr flexibel und einfach einsetzbar. Eine einfache Lösung für die Zettelwirtschaft, die in den Handwerksbetrieben oft noch den Alltag erschwert! Zudem ist es gleichzeitig von verschiedenen Teammitgliedern sowohl mobil unterwegs als auch am PC nutzbar.

Flexibel und einfach lässt das Programm beliebig viele Notizbücher für die einzelnen Projekte oder Aufgabenbereiche zu, die sich dann weiter in Abschnitte und Seiten untergliedern lassen. Jeder Eintrag ist per Drag & Drop verschiebbar, auch vordefinierte Vorlagen können eingerichtet werden.

Notizen, Zeichnungen, Fotos, Videos, Sprachnachrichten, Texte, Links, Ausschnitte von Websieten, Pdfs etc. - egal welches Format, alles lässt sich einfach ablegen - und sogar jederzeit ergänzen, ohne sich mit Formatvorlagen herumschlagen zu müssen. Mit einem Tablet und Zeichenstift kann man auch Skizzen und Zeichnungen anfertigen und gemeinsam bearbeiten. Auch Screenshots lassen sich leicht verarbeiten.

OneNote speichert automatisch und das Programm lässt sich mit einem Klick sofort starten - ideal um während eines Kundengespräches vor Ort, bei der Materialauswahl oder beim Telefongespräch direkt die Notizen am richtigen Ort zu speichern. Eine hervorragende Suchfunktion ermöglicht das Auffinden von Informationen in unterschiedlichen Dateiformaten, in Skizzen oder Notizen und spart enorm viel kostbare Zeit.

Die komfortable Dokumentation einzelner Projekte mit allen dazugehörigen Unterlagen wie Materialbestellung, Baustellenfotos nach Baufortschritt, ergänzenden Kundenaufträgen, Aufmaß, Prüfprotokollen, usw. ist nicht zuletzt sehr wertvoll, falls im Nachhinein Mängel beanstandet oder Reklamationen geltend gemacht werden. Wer hat was wann gesagt, wo könnte welche Absprache stehen und war das eingesetzte Material so abgesprochen - eine lückenlose Dokumentation aller projektbezogenen Daten erleichtert den Nachweis.

  • 14:00 Uhr   Einführung in OneNote
    OneNote hat sich als sehr gute Möglichkeit zur gemeinsamen Bearbeitung eines Auftrages oder Projektes erwiesen. Die Informationen jeglicher Art sind Cloud-basiert gespeichert. Sie können mit Notebook oder Android-Geräten eingesehen und bearbeitet werden. Und das mit einem Tool, das Teil von Windows 10 ist und bereits auf vielen PCs ungenutzt schlummert.

  • 14:20 Uhr   Workshop zur Anwendung von OneNote und CraftNote im Handwerk
    Gemeinsam wollen wir Ihnen den Einstieg in diese digitale Lösung erleichtern. Entscheidend ist dabei, die Geschäftsprozesse, die man abbilden will sinnvoll zu struktuieren und dann in OneNote entsprechend umzusetzen. Dazu beraten wir Sie gerne.

Wir freuen uns auf Sie!

Sabine Wessing (Marketing-Beraterin) und Herbert Pelzer (technischer Berater) der HWK Aachen

Wichtig: Die Teilnehmer benötigen ein Notebook möglichst mit Windows 10 für den Workshop. Für Geräte mit einer früheren Windows-Version kann OneNote kostenlos von Microsoft geladen werden. 
Zum Testen der Online-Notizbücher sollten Sie ein weiteres Android-Gerät (Tablet oder Smartphone) mitbringen. Eine W-Lan-Verbindung mit Internetzugang wird zur Verfügung gestellt.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Dipl.-Ing. Herbert Pelzer, Tel.: +49 241 471-176.

Info und Anmeldung: Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen (jeweils eine Person pro Betrieb) begrenzt. Anmeldung bitte bis zum 29. August 2019 unter https://eveeno.com/OneNote3