© www.staatspreis-manufactum.de

Staatspreis MANUFACTUM

Bewerben und gewinnen - Bewerbung ab 01. April 2019 bis 01. Juni

Wettbewerbe Veranstaltungsinformation

Der NRW Staatspreis für das Kunsthandwerk hat eine lange Tradition. Er rückt das Unikat, das handgefertigte Einzelstück in den Mittelpunkt. Der Wettbewerb gehört mit insgesamt 60.000 Euro zu den höchst dotierten Preisen seiner Art in Deutschland.

Alle zwei Jahre können sich Kunsthandwerker, die in Nordrhein-Westfalen leben und arbeiten, um die Teilnahme an der Landesausstellung bewerben. Die Besten von ihnen werden mit dem Staatspreis ausgezeichnet. Bewerbungsfrist ist der 1. April bis 1. Juni.

Wettbewerb und Ausstellung werden im Auftrag der Landesregierung NRW und der Beratungsstelle für Formgebung mit Sitz an der Akademie für Handwerksdesign Gut Rosenberg der Handwerkskammer Aachen ausgeführt. Mehr dazu unter www.staatspreis-manufactum.de