© handwerk.de

WhatsApp-Service der „Infos für Betriebe“ endet

Alle „Infos für Betriebe“-Empfänger erhalten per E-Mail Neuigkeiten zur Imagekampagne, Digital-Tipps und Praxisbeispiele, wenn sie sich hierfür angemeldet haben.

Imagekampagne

Seit März 2018 gibt es den WhatsApp-Service der Infos für Betriebe.

Handwerker, die sich dafür angemeldet haben, erhielten bei jeder neuen Ausgabe per Newsletter eine WhatsApp-Nachricht auf ihr Smartphone.

Ab 7. Dezember dieses Jahres unterbindet der Messenger-Dienst jedoch das Versenden von Newslettern. Damit endet auch der WhatsApp-Service der „Infos für Betriebe“. Die Empfänger werden hiervon zuvor in Kenntnis gesetzt.

Weiterhin erhalten alle „Infos für Betriebe“-Empfänger per E-Mail Neuigkeiten zur Imagekampagne, Digital-Tipps und Praxisbeispiele, wenn sie sich hierfür angemeldet haben.

Info: Betriebe, die zukünftig die Infos für Betriebe per Newsletter erhalten möchten, melden sich für den Newsletter-Service bitte hier an.