Das Handwerk zeigt in einem großen Magazin die zentralen Aspekte des modernen Handwerks
© handwerk.de

Wir zeigen uns

Großes Magazin zum Tag des Handwerks

Tag des Handwerks Berufsfelderkundung

Berlin. Das Handwerk veröffentlicht zum Tag des Handwerks am 21. September ein großes Handwerksmagazin. Die Publikation präsentiert die Modernität im Handwerk mit seinen zentralen Facetten und stellt dafür Kampagnenbotschafter vor. Diese stehen für die Aspekte „Digitaler Wandel“, „Internationalität“, „Unternehmertum“, „Innovationskraft“, „Female Empowerment“, „Gesellschaftliche Relevanz“, „Nachhaltigkeit“, „Erfindergeister“ und „Integration“. Kurzporträts und Statements visualisieren die Modernitätsaspekte mit plakativen Texten und großflächigen Bildern.

Damit eine möglichst breite Öffentlichkeit das gesamte Leistungsspektrum des modernen Handwerks erfährt, präsentiert sich das Handwerksmagazin an mehreren Standorten. Seinen ersten Einsatz hat es am Wochenende rund um den Tag des Handwerks vom 20. bis 22. September auf der Bundesgartenschau in Heilbronn. Anschließend zieht das Magazin weiter nach Stuttgart. Hier präsentiert es die Kampagnenbotschafter vom 21. bis 24. November auf dem „Morgenmacher Festival“.

Die Handwerkskammer Aachen plant für den Tag des Handwerks wieder ein großes Programm im Bildungszentrum BGE Aachen. Dort werden sich viele verschiedene Gewerke präsentieren und ihre Arbeit vorstellen. In einem Wettbewerb messen sich Schüler in handwerklichen Aufgaben. red