Als eines der erfolgversprechenden Projekte wurde das von Handwerker Guido Zeevaert (rechts) ausgezeichnet.
Der Gründer wird betreut von Formgebungsberaterin Beate Amrehn (2.v.l.), den Preis überreichte ihr Kollege Rainer Hupke (Unternehmensberater bei der Handwerkskammer). Mit dabei auf dem Bild ist auch AC²-Jurorin Alice Brammertz. Foto: GründerRegion Aachen/ Axel Goeke

Zehn Ideen gekürt

Die Initiative „AC² – der Gründungswettbewerb“ hat im Rahmen der ersten Phase zehn erfolgversprechende Businesspläne aus der Wirtschaftsregion ausgezeichnet

News

Aachen. Die Initiative „AC² – der Gründungswettbewerb“ hat im Rahmen der ersten Phase zehn erfolgversprechende Businesspläne aus der Wirtschaftsregion ausgezeichnet. Die vorbildlichen Unternehmensideen wurden in der digitalChurch Aachen mit jeweils 250 Euro honoriert. Die Eröffnungsrede der gut besuchten Veranstaltung hielt Städteregionsrat Dr. Tim Grüttemeier.

Unter den Erfolgreichsten ist auch Handwerker Guido Zeevaert. Der Gründer wird betreut von AC²-Mentorin Beate Amrehn, Formgebungsberaterin der Handwerkskammer Aachen, und von Unternehmensberater Rainer Hupke, der bei der Zwischenprämierung den Preis überreichte.

Guido Zeevaert, der die Nachfolge in der heutigen Schlosserei Zeius antreten wird, will neben Reparatur- und Schlosserarbeiten künftig auch die Montage von mechanischem Einbruchschutz sowie die Umrüstung und Neuinstallation von Garagenanlagen anbieten.

Im Rahmen der Preisverleihung haben alle zehn ausgezeichneten Teams ihre Geschäftsidee in einem zweiminütigen Kurzvortrag, einem sogenannten „Elevator Pitch“, vorgestellt. Mittels einer Online-Abstimmung bewertete das Publikum die Auftritte.

Für alle 118 Gründungsprojekte von „AC² – der Gründungswettbewerb“ geht es jetzt in die zweite Phase, an deren Ende ein umsetzungsfähiger Detail-Businessplan steht. Die besten drei Businesspläne werden zudem am 6. Juni 2019 im Aachener Rathaus mit Geld- und Sachpreisen prämiert. Ein Einstieg in den laufenden Wettbewerb ist noch möglich und erwünscht.

Infos und Anmeldung: Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.ac-quadrat.de.