Wer mitten im Studium in tiefe und grundsätzliche Zweifel gerät, steht häufig vor einer schwierigen Entscheidung.
© Handwerkskammer Aachen, Foto: Gfwh GmbH, Rolf Göbels

Zweifel am Studium? Finde Deinen Weg!

Veranstaltung: 26. Juni 2018, 14 Uhr, im Generali-Saal, Super C, Templergraben 57 in Aachen

RESET

Wer mitten im Studium in tiefe und grundsätzliche Zweifel gerät, steht häufig vor der Entscheidung: Fachwechsel, Studienausstieg oder zusammenreißen und doch durchziehen?

Damit verbunden stellen sich Fragen: Wäre ein Wechsel in einen anderen Studiengang oder zur Fachhochschule für mich sinnvoll? Oder sollte ich besser eine Berufsausbildung beginnen, und wenn ja, welche?

Die Veranstaltung „Zweifel am Studium – finde Deinen Weg!“ am Dienstag, 26. Juni, gibt Antworten auf diese und andere Fragen. Von 14 bis 16 Uhr gibt es im Generali-Saal, Super C, Templergraben 57 in Aachen, viele Infos. Beratungseinrichtungen stellen sich vor, es gibt einen Markt der Möglichkeiten im Foyer und es besteht auch die Möglichkeit zur Einzelberatung.

Die Handwerkskammer Aachen stellt das Projekt „RESET. Alternative zum Studium.“ vor.

Eine Ausbildung in einem handwerklichen Beruf bringt Studienabbrechern einige Vorteile. Und hier kommt Rainer Schaar ins Spiel. Er leitet das Projekt und vermittelt Studienabbrecher zu einem Ausbildungsplatz. Er gibt ihnen Mut und Selbstvertrauen zurück, was sie durch den vorzeitigen Abbruch des Studiums oft verloren haben. 

RESET bietet inklusive Coaching und Vermittlung eine verkürzte Ausbildung in einem anspruchsvollen Handwerksberuf. Bisher erreichte Credit-Points aus dem Studium können berücksichtigt werden.

Alle beruflichen Karrierewege – vom Gesellen über Meister, angestellte Führungskraft oder Unternehmer mit eigenem Betrieb – oder auch ein Studium zu einem späteren Zeitpunkt stehen offen.

Info: Weitere Informationen zum Projekt „RESET“ erhalten Sie bei Rainer Schaar, +49 241 471-231,  rainer.schaar(@)hwk-aachen.de

Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.rwth-aachen.de/zweifel-am-studium.