ZDH verlängert Rahmenvertrag mit Online-Portal StepStone

Der Fachkräftemangel ist längst auch im Handwerk angekommen. Allein im hiesigen Kammerbezirk fehlen rund 4.000 Fachkräfte und unzählige Hilfskräfte. Um diesem Problem zu begegnen, hat der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) die Kooperation mit der Online-Jobplattform StepStone verlängert. Jeder Handwerksbetrieb, jede Handwerksorganisation und sonstige Mitgliedsorganisationen des ZDH haben somit weiterhin die Möglichkeit, Online-Stellenanzeigen zu Sonderkonditionen zu schalten.

Für die Einzelanzeige „Select Plus“ mit einem starken regionalen Fokus zahlen Handwerksbetriebe statt 899 Euro nur 524 Euro zzgl. MwSt. Darüber hinaus gibt es mit dem Paket „Pro Campus“ ein Sonderangebot für die Suche nach Auszubildenden. Dieses kostet pro Anzeige 149 Euro zzgl. MwSt.

Ohne Mehrkosten werden die StepStone-Anzeigen auf bis zu 700 regionalen Portalen und Fachportalen veröffentlicht. Um von den Sonderkonditionen profitieren zu können, wenden Sie sich am besten per E-Mail an den StepStone-Ansprechpartner für den Rahmenvertrag:

Masis Shahin
E-Mail: Masis.Shahin@stepstone.de
Telefon: 0211 93493 1123

Beziehen Sie sich bei Ihrer Anfrage auf den Rahmenvertrag mit dem ZDH und nennen Sie die Betriebsnummer, mit der Sie in der Handwerksrolle geführt werden. Sie finden die Nummer auf Ihrem Beitragsbescheid oder Ihrer Handwerkskarte. Das Angebot gilt vorläufig bis zum 31. Dezember 2024. Weitere Informationen finden Sie hier im PDF-Dokument.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner